es gibt lichte momente, in denen ich mich wohl fühle. jetzt in diesem moment. alles ist okay, ich fühle mich gut. und nur im bruchteil einer sekunde schwirren mal kurz gedanken an negative dinge in meinem kopf umher. aber jetzt in diesem moment schaffe ich es, sie wieder beiseite zu schieben. so schnell wie sie kommen, gehen sie auch wieder.

ich bin zuhause. habe lang ausgeschlafen und dann das versprechen an meine katzen, den balkon abzusichern damit sie wieder unbeaufsichtigt raus können, eingelöst. dann hat es mich überkommen und ich habe den kompletten balkon sauber gemacht und „schon mal“ für den frühling her gerichtet.

ich brauche etwas zu tun, mit für mich positiven ergebnis, damit ich nicht auf diese negativen gedanken komme. es war wunderschön zu sehen, wie die katzen, nachdem ich fertig war, den balkon neu für sich erkundet haben. sie haben sich sichtlich wohl gefühlt und ich mich dadurch auch.

es wäre so schön, wenn ich es immer schaffen würde.

Lies auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.